Comic Reviews

Doomsday Clock Band 1 – Die Watchmen kommen zu DC!

Fast 2 Jahre hat es gedauert, bis der erste Band der 12 teiligen Reihe Doomsday Clock den deutschen Markt erreicht hat. Seit dem DC Rebirth Special wissen wir, dass die legendären Watchmen auf dem Weg ins DC Universum sind. Panini bringt uns mit dem ersten Band, welcher die US-Ausgaben 1-3 enthält, den äußerst spannenden Start der Reihe in einem wertigen Sammelband. Worum es geht und wie mir die Geschichte gefallen hat, lest ihr in folgender Review!

Band 1 des DC Events kommt mit einem sehr stimmigen Cover daher!
(Copyright: Renes Nerd Cave/Panini Comics)

Willkommen in der Welt der Helden

DC Mastermind Geoff Johns hat sich seinen Lieblingszeichner Gary Frank geschnappt und bringt die Helden aus dem Meisterwerk Watchmen in die Welt unserer Lieblingshelden wie Batman und Superman. Wie es Rorschach und andere Charaktere in die Welt der Helden schaffen, was sie dort suchen und noch viel mehr, erfahren wir in dieser faszinierenden und spannenden Reihe. Die geheimnisvolle Story kommt nicht nur kurzweilig und düster daher, sondern vereint dabei auch noch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft! Man darf gespannt sein was im Zuge der kommenden Ausgaben noch alles passieren wird…

Ein alter Bekannter!
(Copyright: DC Comics)

Was im Laufe der Geschichte sofort auffällt ist die Tatsache, dass der typische Flair und das Charisma der Watchmen hervorragend von Johns in seiner Erzählung verwendet wird! Hier wirkt nichts aus der Luft gegriffen und unpassend. Als großer Fan von Alan Moores Meisterwerk war ich hier und da ein wenig skeptisch wie sich die Charaktere ins Gesamtbild einfügen werden, doch nach dem ersten Band ist von der Skepsis wenig übrig geblieben! Viel mehr wirkt es von Anfang an stimmig und macht definitiv Lust auf mehr!

Who watches the Watchmen?

Illustriert wird die Geschichte von niemand geringerem als Gary Frank, welcher über die Jahre zum Lieblings-Zeichner von Geoff Johns geworden ist. Das ist auch mehr als verständlich, denn seine Zeichnungen wissen immer zu überzeugen. So ist es hier nicht anders! Die Zeichnungen sind durchweg auf einem hohen Niveau und fangen in sehr atmosphärischen Bildern die Story hervorragend ein! Extrem gefallen tut mir dabei die Tatsache, dass Frank sich hier am typischen 9 Panel Stil aus Watchmen bedient, welches einst der legendäre Dave Gibbons in seiner Kreation nutzte.

Der 9 Panel Stil findet seinen Weg in Doomsday Clock (Copyright: DC Comics)

Die Zeichnungen werden durchgehend durch sehr stimmige Farben in Szene gesetzt, welche ideal in die Geschichte passen. Egal ob es die dreckigen Gassen Gothams sind, das edle Wayne Manor oder es sich schlicht um Schatten handelt. Doomsday Clock liefert eine atemberaubende Atmosphäre!

Rorschach und Ozymandias (Copyright: DC Comics)

Vor allem das Aufeinandertreffen der Watchmen-Charakter mit Helden wie Batman ist es, was mich im Vorfeld sehr an der Reihe interessiert hat. Ein Aufeinandertreffen von Batman und Rorschach ist etwas, was ich mir lange Jahre gewünscht habe. Dementsprechend hoch ist hier der Gänsehaut-Faktor. Es bleibt spannend, welche Charaktere in den folgenden Ausgaben noch alle gemeinsame Sachen machen werden!

The End is near! Das Fazit:

Ich möchte allen ans Herz legen im Vorfeld zu dieser Reihe Watchmen einmal zu lesen, da es sicherlich einige Fragezeichen erübrigen wird. Die Story liefert nur wenig Erklärungen über die Welt der Watchmen und startet direkt im Geschehen. Zwar sind nach den letzten Seiten einige Fragen offen, doch ich bin mir sicher das wir in den folgenden Ausgaben die nötigen Antworten erhalten werden. Es ist noch nicht wirklich offensichtlich wo die Reise hingehen wird, doch eins ist sicher: Die Reihe hat ein großes Potential! Insgesamt habe ich wenig bis gar nichts am Start der Reihe auszusetzen. Die Charaktere harmonieren, die 108 Seiten bleiben durchweg spannend und bieten tolle Unterhaltung! – Ich vergebe 9/10 Smiley-Buttons! (Die Bilder stammen aus den US-Ausgaben)

  • Erstveröffentlichung: 02.04.2019
  • Autor: Geoff Johns Zeichner: Gary Frank
  • Preis: 13,99€
  • Seiten: 108
  • Inhalt: Doomsday Clock 1-3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RSS
Facebook
Instagram
Twitter
Pinterest