• Film & Serien Kritiken

    Kritik – Obi Wan Kenobi – Ewan McGregor, Sith Lords und Sand

    Obi Wan Kenobi dürfte wohl eines der, von Fans, am sehnsüchtig erwartetesten Projekte aus dem Star Wars Universum sein. Auf Disney Plus ist die komplette Staffel der sechs Folgen umfassenden Miniserie verfügbar. Darin kehrt nicht nur Ewan McGregor in seine Paraderolle zurück. Alte Bekannte, neue Orte und Licht im Dunkeln… reicht das alles, um zu überzeugen? Nach der Einberufung der Order 66 (der Auslöschung aller Jedi) und dessen verheerenden Folgen, lebt Obi Wan ein einsames Leben im Exil von Tatooine. Geld für Essen verdient er sich in einem trostlosen Job in der Wüste. Eines Tages jedoch, holt ihn seine Vergangenheit ein. Ein wichtiger Auftrag wartet auf ihn, welcher den alten…

  • Comic Kritiken

    Kritik – Decorum – Hickmans Sci-Fi-Hit bei Cross Cult

    Decorum ist die viel gelobte, neue Sci-Fi-Story von Jonathan Hickman (X-Men, Fantastic Four) und Mike Huddleston (X-Men). Im deutschen Cross Cult Verlag erschien jüngst ein Hardcover im Überformat. Irgendwo zwischen Star Wars und John Wick, begleiten wir den wohl manierlichsten Attentäter, auf seiner Reise durch das Universum. Doch wird der Titel den Lobeshymnen auch gerecht? Das erfahrt Ihr nun. In der Welt von Decorum, gibt es unzählige Attentäter. Sie durchstreifen die Welten der Galaxie und haben mal mehr, mal weniger Manieren. Imogen ist die wohl manierlichste aber auch eine der berüchtigsten Attentäterinnen. Auf ihren Streifzügen, begegnet sie einer jungen Lieferantin, welche sie unter ihre Fittiche nimmt. Da diese jedoch alles…

  • Film & Serien Kritiken

    Kritik – Jurassic World 3 – Ein neues Zeitalter – Episches Ende einer Ära?!

    Jurassic World 3 – Ein neues Zeitalter ist der finale Teil der Trilogie, rund um Owen Grady (Chris Pratt) und Claire Dearing (Bryce-Dallas Howard), welcher mit mehr Dinosauriern als jemals zuvor auf die Zuschauer*innen wartet. Nach den Ereignissen aus Das Gefallene Königreich, haben sich die Saurier auf dem Erdball verteilt. Als dann jedoch eine weitere Gefahr auf der Bildfläche auftaucht, müssen alle an einem Strang ziehen. Ob der Film den Erwartungen gerecht wird und vieles mehr, lest Ihr hier. Nach dem verheerenden Vulkanausbruch ist von der Isla Nublar nicht mehr viel übrig. Die Saurier, welche überlebt haben, haben sich auf dem Erdball verteilt und stellen die Menschheit vor viele Herausforderungen.…

  • Comic Kritiken

    Kritik – Der Tod von Doctor Strange – Magischer Marvel Krimi

    Der Tod von Doctor Strange ist der aktuelle Titel, des neuen Marvel Top-Autor Jed MacKay. Darin erleben wir die Ermordung des obersten Magiers der Erde und fiebern bei den Ermittlungen mit. Doch Ihr glaubt nicht, wer der Ermittler ist! Beschrieben wurd die Geschichte als eine der spannendsten des Jahres. Doch kann die Geschichte ihrem Ruf gerecht werden? Das und mehr, erfahrt Ihr in meiner Kritik. Doctor Strange ist nicht nur einer der mächtigsten Magier des Multiversums und Beschützer der Erde. Er ist auch ein wichtiges Bindeglied in der Verteidigungskette der Menschheit und der Avengers. Damit machte sich der einstige Chirurg natürlich auch dutzende Feinde. Was bedeutet es, wenn der mächtige…

  • Comic Kritiken

    Kritik – Welt ohne Ende – Klimawandel, Iron Man und Zeitmangel – Reprodukt

    Mit Welt ohne Ende beschert uns der deutsche Verlag Reprodukt einen Titel, welcher auf interessante Art und Weise, das Thema Klimawandel behandelt. Dabei wird das komplexe Thema, mit liebevollen Zeichnungen und Illustrationen dargestellt. Doch was hat Marvels Iron Man damit zu tun? Das und mehr, erfahrt Ihr in meiner Kritik. Eines, wenn nicht das größte Problem unserer Zeit, ist der unaufhaltsame Klimawandel und die Veränderungen, die der blaue Planet durchlebt. Der französische Comiczeichner Christophe Blain hat sich mit dem renommierten Klimaforscher und Experten für Energiefragen Jean-Marc Jancovici zusammengetan, um über das Thema zu sprechen. Aber ist an der Erwärmung der Erde, dem Artensterben und den anderen Problemen, überhaupt etwas dran?…

  • Film & Serien Kritiken

    Kritik – Moon Knight – Identitätskrisen, Götter und Helden – Disney Plus

    Moon Knight ist die neue Serie auf Disney Plus, aus dem Marvel Cinematic Universe. Darin begleiten wir Steven Grant, gespielt von Oscar Isaac, auf der Suche nach sich selbst. Scheinbar lebt ein gewisser Marc Spector in seinem Körper. Als er erkennt, dass dieser als Moon Knight scheinbar eine Art Superheld ist, verändert sich sein Leben schlagartig! Was Götter, Ägypten und Psychatrien damit zu tun haben, lest Ihr hier. Steven Grant (Oscar Isaac) arbeitet im Londoner Naturkundemuseum. Genauer gesagt, er ist Aushilfe im Souvenirs Shop. Seit längerem plagen ihn Schlafstörungen, weshalb er sich nachts an sein Bett kettet. Viele Freunde hat er nicht. Eines Tages realisiert er, dass er gelegentlich Blackouts…