• Film & Serien Kritiken

    Kritik – The New Mutants – Alles zu den Mutanten und der 4K UHD Blu-ray

    The New Mutants ist der letzte Film aus dem Universum der X-Men, welcher bei 20th Century Fox produziert wurde. Allerdings stand der Film von Anfang an unter keinem guten Stern. Immer wieder wurde der Start verschoben. Durch einen Milliarden-Deal seitens Disney, gehört der Film mit Game of Thrones Star Maisie Williams mittlerweile Marvel. Trotz Corona-Pandemie, kam der Film im vergangenen Jahr in die Kinos – drei Jahre nach Ende der Dreharbeiten. Nun veröffentlicht man den Film, nach einem mäßigen Kino-Erfolg, auch im Heimkino. Genauer gesagt als DVD, Blu-ray sowie als VoD und 4K Ultra HD. Letztere habe ich etwas genauer unter die Lupe genommen. Meine Kritik zum Film, das Fazit…

  • Comic Kritiken

    Kritik – Modded: Cinema Purgatorio by Alan Moore

    Modded ist der nächste Part aus Alan Moores Cinema Purgatorio, welcher uns auf ein wildes Abenteuer zwischen Mad Max und Pokemon mitnimmt. Klingt verrückt? Ist es auch! Die junge Fringe befindet sich im „Schnapp` sie dir alle-Land“ und will eigentlich nur mit ihrem liebsten Dämon spielen. Autor Kieron Gillen hat tief in der Adventure-Game-Kiste gekramt und liefert eine witzige und spannende Story ab. Was es neben Dämonen und einer Apokalypse sonst noch zu sehen gibt, erfahrt Ihr hier. Wie eingangs erwähnt, spielt Modded im Schnapp`sie dir alle-Land. Nach einer verheerenden Apokalypse, ist der Atlantik trockengefallen und dient seitdem als Behausung von allerhand Leuten. Genauer gesagt – Dämonensammlern. Denn hier tummeln…

  • Fear Agent aus dem Hause Cross Cult von Rick Remender (Bild: Renes Nerd Cave/Cross Cult)
    Comic Kritiken

    Kritik – Fear Agent 1 – Rick Remenders neuer Sci-Fi-Hit! – Cross Cult

    Fear Agent ist der neue Titel von Erfolgs-Autor Rick Remender (Deadly Class), welcher im deutschen Cross Cult Verlag erscheint. Wir begleiten Heath Huston, ein zynischer und stets alkoholisierter Draufgänger, auf seiner wilden Reise quer durch das All. Der letzte verbliebene Fear Agent zieht die Probleme dabei mindestens genauso an, wie sein Mund Whiskey-Flaschen. Ich habe mir Band 1 der Reihe angesehen und wieso ich sehr viel Spaß damit hatte, erfahrt Ihr in meiner Kritik. Blicken wir in die Zukunft, hat sich das Leben auf der Erde wie wir es kennen, deutlich verändert. Längst sind Reisen quer durchs All an der Tagesordnung. Ein Mann, der diesen Lifestyle wie kein zweiter lebt,…

  • Bild: Renes Nerd Cave/Panini Verlag
    Comic Kritiken

    Kritik – John Constantine: Hellblazer 1 – Okkulter Neustart im Black Label

    John Constantine: Hellblazer 1 ist der Start der neuen Reihe aus dem DC Black Label, rund um den kettenrauchenden Okkultisten. Dieser wacht nach der Apokalypse in einer Welt auf, welche ihm vertraut, aber doch so fern erscheint. Autor Simon Spurrier und sein Kreativteam begleiten uns in eine Welt voller Dämonen, Geister und vielem mehr. Der Antiheld von DC Comics weiß dabei sehr zu überzeugen. Wieso? Das erfahrt Ihr hier. John Constantine kämpft in der Apokalypse. Eine Armada aus Dämonen fällt über die Erde her. Das Nächste was der Magier durchmachen muss? Sich an Smartphones gewöhnen! Was?! Richtig gelesen. Er wacht in einer Welt auf, welche ihm vertraut vorkommt, die aber…

  • Film & Serien Kritiken

    Kritik – Guns Akimbo – Uncut auf Blu-ray

    Guns Akimbo erscheint am 04.12.20 auf DVD, Blu-ray und in einem limitierten Mediabook – Uncut! LEONINE bringt den neuen Film mit Harry Potter-Star Daniel Radcliffe nach einem Kino-Release im Sommer, auch ins Heimkino. Dabei hat das Action-Spektakel eine ordentliche Portion Humor und Selbstironie im Gepäck. Ob mich der Film und der Release überzeugen konnten, erfahrt Ihr hier. Das Leben von Miles (Radcliffe) ist recht eintönig. Der Spiele-Entwickler und Nerd arbeitet in einer Firma, welche ein Handy-Spiel rund um ein Eichhörnchen entwickelt. Wenn er sich nicht gerade auf der Arbeit von seinem Chef tyrannisieren lässt, stalkt er seiner Ex-Freundin Nova (Natasha Liu Bordizzo, The Greatest Showman) hinterher oder schlägt sich mit…

  • Comic Kritiken

    Kritik – Joe Hill: Das Puppenhaus – Horror Geheimtipp!

    Das Puppenhaus ist der zweite Titel aus dem DC Black Label, der unter dem Hill House Banner läuft, welches von Horror-Mastermind Joe Hill präsentiert wird. Diesmal jedoch nicht von ihm selbst geschrieben, sondern von M.R. Carey, welcher bereits unter DC Vertigo sein Können unter Beweis gestellt hat. Ob sich der Trip in das titelgebende Puppenhaus lohnt, erfahrt Ihr hier! Alice, ein junges Mädchen in den Siebzigern, wächst inmitten von häuslicher Gewalt auf. Ihr Vater, ein arbeitsloser Zimmermann, misshandelt ihre Mutter regelmäßig. Rückzug findet sie nur auf einem Weg – über ihr Puppenhaus. Das Spielzeug wurde ihr überraschend von einer entfernten Verwandten vererbt und ist fortan ihr liebstes. Als sie bemerkt,…