Kritiken

  • Film & Serien Kritiken

    Cocaine Bear – Bissiger Splatter-Spaß – Blu-ray – Kritik

    Cocaine Bear ist eine Horrorkomödie, welche auf einer irrwitzigen, wahren Begebenheit beruht. Mit zahlreichen Stars aus Film und TV (u.a. Ray Liotta, Alden Ehrenreich) besetzt, begeben wir uns in die Tiefen eines amerikanischen Wald, welcher von einem, nach Kokain süchtigen, Schwarzbären beherrscht wird. Ob die blutige Splatter Schau sehenswert ist und mehr, erfahrt Ihr in meiner Kritik. Lesezeit: 4 Minuten Cocaine Bear spielt im Jahr 1985, in den USA. Ein Drogenkurier will Kokain verschwinden lassen und wirft dieses über dem Chattahoochee Forest ab. Sein Plan zu entkommen geht allerdings gehörig schief und so landet der Kurier unsanft und tödlich in der Einfahrt eines alten Herren. Unterdessen entdecken Kinder das Koks…

  • Film & Serien Kritiken

    The Flash – Kollidierte Welten, Batman und Blitze – Kritik

    In The Flash begleiten wir den Speedster Barry Allen (gesp. v. Ezra Miller) dabei, wie er in der Zeit zurückreist, um seine Familie zu retten. Der Superheldenfilm beschert uns dabei nicht nur ein Wiedersehen mit dem schnellsten Mann der Welt, sondern gleich zwei Versionen von Batman. Nämlich der von Ben Affleck und von Michael Keaton. Gleichzeitig soll jener Film aber auch neue Wege ebnen. Ähnlich der Flashpoint Story, aus den DC Comics, könnte hier einiges auf null gesetzt werden. Ob dem so ist, worum es außerdem geht und was die Batmen dazu sagen, lest Ihr in meiner Kritik zum Warner Bros. Film. Lesezeit: 7 Minuten Barry Allen (Miller) verlor durch…

  • Comic Kritiken

    Batman: Die Zukunft des Weissen Ritters + Nightwing: Das Erste Jahr – Kritik

    Die Zukunft des Weissen Ritters ist die lange erwartete Fortsetzung, von Sean Murphys Batman Saga. Dem Murphyverse, wie es gerne genannt wird. Der US-Originaltitel „Beyond“ lässt dabei bereits erahnen, wo die Reise hingehen wird. Futuristische und von der Kontinuität losgelöste Unterhaltung, in griffiger Optik. Auf der anderen Seite begegnen wir Nightwing, in seinem ersten Jahr als Held. Neben bekannten Momenten seiner Historie, dürfen sich Fans hier jedoch auch auf neue Blickwinkel freuen. Ob sich beide Titel für das heimische Regal eignen und vieles mehr, lest Ihr in meiner Kritik. DC Comics im Doppelpack! Lesezeit: 11 Minuten Batman: Die Zukunft des Weissen Ritters Batman Bruce Wayne sitzt nach wie vor im…

  • Film & Serien Kritiken

    Spider-Man: Across the Spider-Verse -Fazit

    Spider-Man: Across the Spider-Verse ist der zweite Teil des animierten Hits aus dem Hause Sony Pictures. Nach A New Universe, tauchen wir erneut hinab, in die Welt(en) von Miles Morales, Spider-Gwen und Co. Noch größer, noch bunter… kann das Konzept funktionieren, oder bietet der Film eine wilde Reizüberflutung? Eines steht jetzt schon fest. Nie gab es mehr Marvel Netzschwinger im Kino, als hier! Lesezeit: 4 Minuten Miles Morales lebt ein wildes Leben zwischen Helden dasein und Highschool. Nachdem er und Gwen Stacy wiedervereint sind, beginnt jedoch eine wilde Fahrt, quer durch die dutzenden Spider-Welten… dem Spider-Verse. Zusammen mit anderen Netzschwingern wie Spider-Man India, Spider-Punk oder Spider-Woman, wollen Miles und Gwen…

  • Film & Serien Kritiken

    Guardians of the Galaxy 3 – Emotionales Weltraum Feuerwerk

    Guardians of the Galaxy Vol. 3 ist die lang ersehnte und finale Fortsetzung der galaktischen Heldentruppe von Regisseur James Gunn. Das Team rund um Star-Lord Peter Quill (Chris Pratt), Rocket Raccoon (Bradley Cooper) und Co. muss sich dabei einmal mehr in waghalsige Abenteuer, Kämpfe und lebensverändernde Ereignisse stürzen. Der Film wird nicht nur das letzte Aufeinandertreffen eben jener Helden Konstellation darstellen, sondern auch den vorerst letzten Film, den der Regisseur für die Marvel Studios produzierte. Er wird künftig das DC Comics Kinoprojekt leiten. In meiner Kritik erfahrt Ihr alles zur Handlung, den Charakteren und natürlich, ob sich das lange Warten gelohnt hat. Der Film läuft seit dem 03.05.23 in den…

  • Film & Serien Kritiken

    The Mandalorian: Wieso die Serie so wichtig ist, für Star Wars

    The Mandalorian gehört zu den beliebtesten Auskopplungen des Star Wars Franchises, der vergangenen Jahre. Nunmehr drei Staffeln begleiten wir den Mandalorianer Din Djarin (Pedro Pascal) und seinen treuen Begleiter Grogu (Baby Yoda) auf ihrer Reise. Mit Bo Katan (Katee Sackhoff) und Greef Karga (Carl Weathers) stehen ihnen treue Begleiter zur Seite, in zahlreichen Abenteuern. Dennoch werden gelegentlich Stimmen laut, The Mandalorian hätte nichts mehr wirklich zu erzählen. Doch stimmt das? Dieser und vieler weiterer Fragen, bin ich gefolgt. Mein Resümee zur dritten Staffel sowie ein Zwischenfazit zur generellen Serie, findet Ihr hier. Eines ist gewiss – Das ist der Weg! Lesezeit: 9 Minuten – Du willst direkt zum Fazit gelangen?…