Film & Serien Kritiken

  • Film & Serien Kritiken

    Kritik – Black Adam – Dwayne Johnson zwischen Himmel und Hölle

    Black Adam ist der neuste Film von DC Comics, welcher uns nicht nur eine der mächtigsten Figuren des DC Universums präsentiert, sondern gleich die Justice Society etablieren will. Dwayne Johnson gegen Pierce Brosnan. Das alleine klingt bereits interessant. Doch ob der Film und seine Figuren einen Blick wert ist, erfahrt Ihr in meiner Kritik zum Warner Bros. Blockbuster aus Kahndaq, der Heimat des (Anti)Helden. 2600 v. Chr. im vermögenden Staat Kahndaq. Teth Adam ist ein Sklave, welcher von den mächtigen des Staates, wie tausende andere, ausgebeutet wird. Eines Tages lässt er sich das Leid nicht mehr gefallen und lehnt sich gegen die Herrscher auf. Im entscheidenden Moment wird er von…

  • Film & Serien Kritiken

    She-Hulk – 5 Gründe, wieso die Serie ein Hit ist!

    Mit She-Hulk hat das Marvel Cinematic Universe (MCU) eine neue Serie auf Disney Plus veröffentlicht, welche für diverse Überraschungen gut ist. Darin begleiten wir die Rechtsanwältin Jennifer Walters (Tatiana Maslany) auf ihrem Weg, zur Superheldin. Doch dieser ist nicht nur steinig, er verändert ihr gesamtes Leben. Die Serie spaltet die Gemüter. Hier lest Ihr fünf Gründe, wieso ihr der Serie auf jeden Fall eine Chance geben solltet. Lesezeit: 7 Minuten Jennifer Walters ist eine aufstrebende Anwältin. Als sie eines Tages mit ihrem Cousin, dem Avenger Hulk, Bruce Banner (Mark Ruffalo) unterwegs ist, passiert ein Unfall. Dabei kommt sie mit dessen Blut in kontakt, wodurch sie die gleichen Kräfte erlangt, wie…

  • Film & Serien Kritiken

    Kritik – Werewolf by Night – Marvel Horror auf Disney Plus

    Mit Werewolf by Night liefert Disney uns eine Marvel Produktion, außerhalb der üblichen Komfortzone. Die unter dem neuen „Special Presentation“ (für Kurzfilme und eher experimentelle Projekte) Banner laufende Produktion thematisiert dabei Charaktere, welche in den Siebzigern ihren Höhepunkt fanden und u.a. Helden wie den Moon Knight hervorbrachte. Ob sich der in schwarz/weiß gehaltene Horror-Kurzfilm lohnt, erfahrt Ihr hier. In Bloodstone Manor versammeln sich Weggefährten, Kollegen und Familie von Ulysses Bloodstone, welcher kürzlich starb. Doch die Trauerfeier gilt nicht nur in Gedenken an den Patriarchen. In einer düsteren Jagd soll ermittelt werden, wer neuer Besitzer des Bloodstones wird. Neben dessen Tochter (Laura Donnelly), befindet sich auch Jack Russell (Gael García Bael)…

  • Film & Serien Kritiken

    Kritik – Prey – Der Predator, so stark wie nie? – Disney+

    Prey von Dan Trachtenberg ist der nunmehr fünfte Ableger der Predator Filme. Dabei versteht er sich als Fortsetzung der ersten vier Filme, beschreitet dabei aber neue Wege. Neu ist auch das Zuhause des Sci-Fi-Jägers. Durch die Übernahme von FOX durch Disney, erscheint der Film ab dem 05.08.2022 auf Disney+. Doch gibt sich der Jäger dabei stark wie nie? Im frühen 18. Jahrhundert, lebt ein Stamm der Komantschen in der Wildnis Amerikas. Eine von ihnen ist Naru (Amber Midthunder). Sie will Jägerin werden, doch wirklich zutrauen tut es ihr niemand. Als eines Tages ein Mitglied des Stammes von einem wilden Tier verschleppt wird, schließt sie sich der Jagd an. Noch ahnt…

  • Film & Serien Kritiken

    Thor: Love and Thunder – 5 Gründe, wieso der Film ein Hit ist!

    Thor: Love and Thunder ist mittlerweile der vierte Film, rund um den asgardischen Donnergott. Dieses Mal kämpft er jedoch gegen seinen bisher mächtigsten Feind. Den Götterschlächter Gorr. Welche Verbündeten ihm zur Seite stehen, worum es sonst geht und mehr, erfahrt Ihr in meinen fünf Gründen, wieso der Film ein Hit ist. Denn neben einer Vielzahl von Stars, bietet der Film von Regisseur Taika Waititi, diverse Überraschungen. Thor ist nach wie vor auf der Suche nach seiner inneren Mitte. Mit sich selbst nicht im reinen, hat er sich den Guardians of the Galaxy angeschlossen. Als er dann jedoch einen verzweifelten Hilferuf einer alten Verbündeten erhält, muss er alte Laster von sich…

  • Film & Serien Kritiken

    Kritik – Ms. Marvel – Farbenfrohes Coming of Age mit Hindernissen

    Ms. Marvel ist eine sechsteilige Miniserie rund um Kamala Khan. Die Teenagerin ist riesiger Fan der Avengers und träumt davon, eines Tages selbst eine Heldin zu sein. Das dieser Wunsch womöglich schneller in Erfüllung geht als sie denkt, ahnt sie nicht. Ob sich die Disney Plus Serie mit Loki und WandaVision messen kann und vieles mehr, lest Ihr in folgender Kritik. Kamala Khan ist ein muslimisches Mädchen, welches nichts lieber macht, als ihrem großen Vorbild nach zu eifern – Captain Marvel. Egal ob es Comics, Fan Fictions oder Cosplays sind. Die Avengers sind ihre große Leidenschaft. Doch damit eckt sie gerade in ihrer Familie häufig an. Die, traditionell pakistanisch Lebende,…