• Comic Kritiken

    Kritik – Nightwing 1 & Robin 1 – Erstklassig, einsteigerfreundlich, gelungen!

    Nightwing und Robin gehen unter dem Infinite Frontier Banner bei DC Comics, mit jeweils einer neuen Nummer eins an den Start. Während Damien Wayne, losgelöst von der Batfamily, zu einem mörderischen Turnier reist, muss sich Dick Grayson mit seiner Vergangenheit beschäftigen. Mit Tom Taylor (Injustice, DC-Horror) und Joshua Williamson (The Flash) wurden zwei der erfolgreichsten Autoren der vergangenen Jahre engagiert. Doch können die Reihen überzeugen? Das erfahrt Ihr in den folgenden Kritiken. Nightwing ist der heldenhafte Beschützer von Blüdhaven. Während der einstige Robin nur knapp dem Tod entronnen ist und in einem langen Prozess der Regeneration und Selbstfindung wieder der Alte wurde, ist einiges passiert. Barbara Gordon agiert wieder als…

  • Comic Kritiken

    Kritik – Batman – Der Weisse Ritter – Harley Quinn

    Batman – Der Weisse Ritter – Harley Quinn ist nicht nur ein Spin-Off der gefeierten Batman Saga von Autor Sean Murphy. Es versteht sich vielmehr als eine Art Fortsetzung und das ist auch gut so. Das „Murphyverse“ gilt aktuell als eine der beliebtesten Reihen bei Fans und Kritikern, wenn man auf das allgemeine Schaffen bei DC Comics blickt. Der erste Teil wurde quasi vom Erscheinen heraus als Klassiker betitelt. Das Murphy entsprechend mehr Input produziert, liegt da nur unschwer auf der Hand. Diesmal liefert er allerdings nur die Story. Zeichnerisch zeigt Matteo Scalera was er auf dem Kasten hat. Überzeugt die mittlerweile zweite Fortsetzung? An dieser Stelle möchte ich darauf…

  • Film & Serien Kritiken

    Kritik – The Suicide Squad – Irrer Comic-Kracher?!

    The Suicide Squad von Guardians of the Galaxy Regisseur James Gunn wartet mit einer riesen Portion Action, tief schwarzen Humor und einem Gros von Hollywood-Stars (u.a. John Cena, Idris Elba) auf seine Zuschauer. Fünf Jahre nach dem „ersten Teil“ wagt Warner Bros. einen erneuten Versuch, die Task Force X zu etablieren. Gunn greift allerdings eher zu unbekannten Charakteren aus der Welt der DC Comics. Geht die Rechnung am Ende auf? Im Belle Reve Gefängnis sitzen einige der schwersten Verbrecher der Welt ein. Vielleicht mit ein Grund, weshalb es als tödlicher Knast der USA gilt. Zwecks eines neuen, extrem gefährlichen Auftrags, sucht Amanda Waller (Viola Davis) nach neuen Mitgliedern für die…

  • Comic Kritiken

    Kritik – Birds of Prey: Das Kartell der Teufelsbräute – Azzarello, Black Label

    Birds of Prey: Das Kartell der Teufelsbräute ist eine eigenständige Story von Star-Autor Brian Azzarello (Batman Damned, 100 Bullets) innerhalb des DC Black Label. Die Birds bekommen es mit einer fiesen Truppe zu tun, die in Gotham City für Unheil sorgt. Was der Joker damit zu tun hat, worum es geht und wie mir der Band gefallen hat, lest Ihr hier. Harley Quinn hat sich vor einer Weile vom Joker getrennt und hat seitdem Stress mit dem Clown. So wirklich weiß sie nicht, wohin es sie treibt. Sie entschließt fortan als richtige Heldin agieren zu wollen. Klingt verrückt, aber so kennt man die quirlige Gestalt ja am besten. Womöglich ist…

  • Allgemeine Artikel

    DC Fandome – The Batman, Gotham Knights und Co. – Fazit

    DC Fandome, eine digitale Convention von DC Comics für Fans. In einer Zeit wo keine Comic Cons und anderweitige Veranstaltungen stattfinden können, muss man kreativ werden. So wurden in einem riesigen Stream nicht nur neue Ideen, Filme und Games präsentiert, sondern auch lang erwartete Infos und Trailer zu kommenden Filmen. The Batman, mit Robert Pattinson stellt da wohl das Highlight dar. Doch wie hat mir das Event gefallen und was waren meine Highlights? Das erfahrt Ihr hier. Die Gotham Knights im DC Fandome Relativ am Anfang der Veranstaltung kam mit der Vorstellung von WB Games neuem Videospiels „Gotham Knights“ bereits eines meiner Highlights. Als großer Fan der Arkham Reihe rund…