• Comic Kritiken

    Kritik – Batman: Der letzte Ritter auf Erden

    Batman: Der letzte Ritter auf Erden ist die neueste Story von Scott Snyder (Justice League, Batman Metal) und Greg Capullo (Batman – Der Rat der Eulen, Spawn). Die dystopische Story dient dabei als eine Art Schlussstrich für den Charakter, den das Kreativteam seit dem Start der New 52 vor fast einem Jahrzehnt immer wieder betreut hat. Das DC Black Label bietet dafür die ideale Grundlage. Eine düstere Zukunfts-Vision Batmans, welche ungeahnte Bezüge auf die Vergangenheit der Fledermaus wirft. In meiner Kritik erfahrt Ihr, wieso Ihr Euch die Story auf keinen Fall entgehen lassen solltet! Batman: Der letzte Ritter auf Erden ? Bruce Wayne erwacht im Arkham Asylum. Sichtlich verwirrt, erklären…

  • Comic Kritiken

    Punisher Kill Krew – Kritik – Action auf Abwegen

    Punisher Kill Krew setzt die Geschichte des Punishers aus dem Mega Event War of the Realms fort. Während die Avengers und viele andere in Midgard und auf der Erde gegen böse Mächte wie Malekith gekämpft haben, hat der Punisher versucht, Zivilisten zu retten. In Kill Krew schwört er Rache und durch Zufall, stehen ihm einige Gefährten zur Seite. Welche das sind, worum es genau geht und wie mir der Band gefallen hat, lest Ihr hier: Kill Krew Während dem verheerenden War of the Realms wurden viele Opfer beklagt. Viele Zivilisten verloren ihr Leben und Frank Castle (Der Punisher) konnte nichts dagegen tun. Er wird darauf aufmerksam, dass dadurch viele Kinder…

  • Comic Kritiken

    Nightwing Band 6: Der Unberührbare Review

    Als großer Fan der Bat-Family, habe ich sehnsüchtig auf den neusten Band von Nightwing gewartet. Während wir in den vergangenen fünf Bänden den gesamten Run von Tim Seeley lesen durften, wartet der aktuelle Band nicht nur mit einer neuen Story auf uns, sondern auch mit einem neuen Kreativteam. Ob mir der Band gefallen hat und worum es geht, lest ihr in meiner Review! Nightwing ist sich seiner Rolle in Blüdhaven mittlerweile bewusst und hat schon so manches Abenteuer in der Hafen-Metropole erlebt. Der neueste Band beinhaltet die US-Ausgaben 35 bis 43 und liefert uns dabei den kompletten Run von Sam Humphries (Green Lanterns), welcher von Bernard Chang und Star-Zeichner Klaus…

  • Comic Kritiken

    No Justice #2 (Panini Verlag)

    „Wenn uns diese Schlacht etwas gezeigt hat, dann dass sich unser Universum verändert hat…dass es größer, wilder, rätselhafter und gefährlicher geworden ist!“ Zunächst möchte ich auf meine Review zur ersten Ausgabe der zweiteiligen Mini-Serie No Justice hinweisen, in welcher ich die bereits besagte Ausgabe unter die Lupe genommen habe. Nachdem wir in der ersten Ausgabe von Superschurke Braniac erfahren haben, das durch die Ereignisse im Event „Batman Metal“, das ganze Universum und somit auch die Erde vor ihrer unmittelbaren zerstörung stehen, steigen wir in der zweiten Ausgabe mitten in den Kampf ein. Schon in der ersten Ausgabe wurde deutlich, dass unsere Helden sich einer Gefahr stellen müssen, dessen Ausmaß so…

RSS
Facebook
Instagram
Twitter
Pinterest