• Comic Kritiken

    Kritik – DC-Horror – Der Zombie-Planet

    DC-Horror – Der Zombie-Planet ist der nunmehr dritte Band aus Tom Taylors Horror-Reihe rund um die Helden von DC Comics. Nachdem die Menschheit ins All geflüchtet ist, ist von der Erde wie wir sie kannten, nicht mehr viel übrig. Doch Cyborg gelingt es einen Notruf zu entsenden und schon bald versucht die neue Justice League, eine Heilung für das die Anti-Lebens-Formel zu finden. Worum es sonst noch geht, lest Ihr in meiner Kritik zum Comic aus dem Panini Verlag. In DC-Horror – Der Zombie-Virus wurden wir Zeuge, wie die Anti-Lebens-Formel die Erde in großes Chaos gestürzt hat. Millionen Menschen verwandelten sich in blutrünstige Zombies. Unter den Opfern waren auch dutzende…

  • Comic Kritiken

    Kritik – John Constantine: Hellblazer 2 – Okkulte Meerjungfrauen & Hipster

    John Constantine: Hellblazer 2 ist der abschließende Band von Simon Spurriers Run, welcher im DC Black Label erschienen ist. Dort erfindet sich der beliebteste Okkultist auf dem DC Comics Universum nicht nur neu. Er begegnet Meerjungfrauen, Hipstern und… sich selbst? Allerhand dubiose Dinge. Wie so oft im Leben des Magiers. Seit dem 29.06.2021 ist der Band im Panini Verlag erhältlich. Meine Kritik findet Ihr nachfolgend. John Constantine kämpfte in der Apokalypse, besiegte dunkle Dämonen und gar den Teufel selbst. Doch an besessenen Smartphones und Hipstern beißt er sich die Zähne aus. Bereits in Band 1 (Kritik? Hier entlang!) musste er den Tatsachen ins Gesicht blicken, dass er scheinbar in einer…

  • Allgemeine Artikel

    Audible Originals, Games und Serien – Alternativen zum klassischen Comic

    In 2021 ist es einfacher denn je Comics zu konsumieren. Grund dafür, sind die vielen Alternativen und Möglichkeiten, welche uns dieser Tage geboten werden. Egal ob es Hörbücher auf Audible, Webcomics oder gar Games und Serien sind. Die neunte Kunst ist aus der Pop-Kultur nicht mehr wegzudenken. Während man früher maximal eine begleitende TV-Serie und dazugehörige Actionfiguren erhielt, sieht die Branche heute deutlich anders aus. Längst wird das Kino von Helden wie Batman oder Iron Man beherrscht. Wer keine zeit hat seine liebsten Helden zu lesen, der hört sie sich an. In diesem Artikel zeige ich Euch, welche Alternativen es zu klassischen Comic-Heften und Büchern gibt und noch einiges mehr.…

  • Bild: Renes Nerd Cave/Panini Verlag
    Comic Kritiken

    Kritik – John Constantine: Hellblazer 1 – Okkulter Neustart im Black Label

    John Constantine: Hellblazer 1 ist der Start der neuen Reihe aus dem DC Black Label, rund um den kettenrauchenden Okkultisten. Dieser wacht nach der Apokalypse in einer Welt auf, welche ihm vertraut, aber doch so fern erscheint. Autor Simon Spurrier und sein Kreativteam begleiten uns in eine Welt voller Dämonen, Geister und vielem mehr. Der Antiheld von DC Comics weiß dabei sehr zu überzeugen. Wieso? Das erfahrt Ihr hier. John Constantine kämpft in der Apokalypse. Eine Armada aus Dämonen fällt über die Erde her. Das Nächste was der Magier durchmachen muss? Sich an Smartphones gewöhnen! Was?! Richtig gelesen. Er wacht in einer Welt auf, welche ihm vertraut vorkommt, die aber…