3 From Hell Gewinnspiel
Film & Serien Reviews,  Gewinnspiele

3 From Hell – Kritik + Gewinnspiel

3 From Hell ist der lang ersehnte, dritte Teil aus Rob Zombies „Firefly“ Trilogie. Wie schon in seinen Kultfilmen Haus der 1000 Leichen und The Devils Rejects, dreht sich hier alles um die verrückte Firefly Familie, welche wir auf ihrem Blutbad durch die USA begleiten. Mit Bill Moseley, Sheri Moon Zombie, Richard Brake und vielen weiteren, ist der Film mit vielen Stars des Genres besetzt. Bei mir habt ihr die Chance 1x die Blu-ray des Horrorfilms zu gewinnen! Wie das geht, lest ihr weiter unten. Zuvor gibt es mein Fazit zum Film.

3 From Hell – Hölle und zurück

Nach den Ereignissen aus The Devils Rejects und der in einem Blutbad geendeten Verfolgungsjagd zwischen Otis (Moseley) und Baby (Sheri Moon Zombie) Driftwood sowie dem charismatischen Captain Spaulding (Sid Haig), haben es die drei Pioniere der Brutalität doch tatsächlich geschafft zu überleben! Natürlich landen alle drei im Gefängnis. Doch das hier nicht alles so läuft, wie vom Staat geplant, liegt auf der Hand. Sie schaffen es zu fliehen und so beginnt erneut eine Tour de Force durch Amerika und – Mexiko!

Die Firefly Trilogie
Endlich komplett: Die Firefly Trilogie (Bild: Renes Nerd Cave)

Bereits vor der Veröffentlichung waren die Stimmen geteilter Meinung. Ich persönlich habe mich sehr auf den Film gefreut. Doch andere waren der Meinung, dass man ihn nicht gebraucht hätte. Nun, es liegen 14 Jahre zwischen Teil 2 und 3 und zugegeben, das Ende von Rejects ist ein „schöner“ Abschluss gewesen. Doch nun ist 3 From Hell hier (auch auf Wunsch vieler Fans – mich eingeschlossen) und ich bin im Großen und Ganzen zufrieden mit dem Film. Der Film lief im Oktober in ausgewählten Kinos in den deutschen Lichtspielhäusern und ist seit dem 21.11. auch auf Blu-ray erhältlich. Dabei ist er ab 18 Jahren freigegeben und ungeschnitten (Kinofassung).

Die 3 aus der Hölle (v.l.n.r.: Richard Brake, Sheri Moon Zombie, Bill Moseley - Bild: Studiocanal/Lionsgate))
Die 3 aus der Hölle (v.l.n.r.: Richard Brake, Sheri Moon Zombie, Bill Moseley – Bild: Studiocanal/Lionsgate)

Kult

Wer Rob Zombies bisherige Werke kennt (neben den bereits genannten u.a. das Halloween Remake, 31 und The Lords of Salem), der weiß worauf er sich hier einlassen muss. Dreckige, schmuddelige Backwood-Horror-Kost, welche definitiv nicht jedem gefällt. Rednecks auf ihrem Kreuzzug, ohne jeglichen Skrupel. Doch dabei schafft er es hier seinen Charakteren durchaus mehr Tiefe zu verleihen. Zombie ist sich bewusst, dass die Familie Firefly unter Fans zu Kult-Charakteren avanciert sind. Daher ist es schön zu sehen, wie die Charaktere während des Films zusammen sitzen und sich über ihr Leben Gedanken machen. Es verleiht ihnen etwas unerwartetes. Vor allem im Bezug auf Captain Spaulding. Der in diesem Jahr verstorbene Sid Haig ist hier in seiner letzten Schauspiel-Rolle zu sehen. Deutlich von seiner Krankheit gezeichnet, war es für ihn eine Herzensangelegenheit, noch einmal dabei zu sein.

Sid Haig als Captain Spaulding in 3 From Hell
Sid Haig als Captain Spaulding -RIP! (Bild: Studiocanal/Lionsgate)

Aus Sicht der Story gibt es allerdings einige Kritikpunkte. Erzählerisch hat 3 From Hell gerade im Mittelteil einige Schwächen. So macht es sich bemerkbar, dass der Film gerne etwas kürzer hätte ausfallen dürfen. Auch das die 3 über den gesamten Verlauf im Endeffekt keine große Bedrohung als Gegner auffinden, verschenkt Potential. Zwar ist der „Endkampf“ unterhaltend und in Rob Zombie Manier sehr saftig, doch nicht selten kommt das Gefühl auf, dass mehr drin gewesen wäre. Auch hätte ich mir von gewissen Darstellern etwas mehr Screentime gewünscht. Doch am Ende ist dieser Punkt zumindest Meckern auf hohem Niveau.

Hände hoch Redneck – Das Fazit:

3 From Hell ist sicher nicht der beste Film des Dreierpacks, doch er ist in meinen Augen ein schöner Abschluss. Zwar bleibt der Streifen qualitativ hinter seinen Vorgängern zurück, allerdings macht ihn das nicht zu einem schlechten Film. Wo Rob Zombie drauf steht, ist eben auch Rob Zombie drin. Dazu gehört auch ein abgedrehter Soundtrack. Dieser blieb diesmal jedoch hinter meinen Erwartungen zurück. Auch der Gewaltgrad (die FSK 18 geht total in Ordnung) hätte drastischer ausfallen können. Leider fehlt mir hier bisweilen der Vergleich zur US Unrated Fassung. Mit seinen 115 Minuten hätte der Film durchaus etwas kürzer kommen können, doch aus Sicht der Darsteller habe ich nur wenig zu bemängeln. Das Who is Who der Zombie-Filme gibt sich hier erneut die Ehre und weiß dabei zu überzeugen. Für Fans des Schock-Rockers definitiv eine Empfehlung. Alle Anderen tasten sich mit den beiden Vorgängern erst einmal heran.

  • Release: 21.11.19 (DVD, Blu-ray, VoD)
  • Darsteller: Sheri Moon Zombie, Bill Moseley, Sid Haig, Danny Trejo
  • Regie: Rob Zombie
  • Freigabe: ab 18 Jahren
  • Laufzeit: 115 Min
  • Extras: Making-Of, Trailer, Wendecover

3 From Hell: Das Gewinnspiel

Ihr habt die Gelegenheit 1x die Blu-ray von 3 From Hell zu gewinnen, welche mir Studiocanal freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat! Die Disc ist ungeschnitten und kommt mit einigem Bonusmaterial daher. Was ihr dafür tun müsst, lest ihr hier:

Teilnahmebedingungen:

  • Folgt mir auf Facebook oder Instagram
  • Liked den dortigen Gewinnspiel-Post
  • Markiert eure beiden Roadtrip-Begleitungen
  • Teilt den Post öffentlich (kein Muss, bringt aber ein Extra-Los)
  • Wer kein Social Media besitzt: Abonniert meinen Newsletter (Startseite, ganz unten)
  • Teilnahme ab 18 Jahren
  • Wohnsitz in Deutschland
  • Wer in allen 3 Varianten teilnimmt, erhält auch 3 Lose

Das Gewinnspiel endet am 24.11.19 um 20 Uhr. Der oder die Gewinner*in wird von mir im Anschluss benachrichtigt. Die Daten werden ausschließlich zum Zweck dieses Gewinnspiels erhoben, und nicht an Dritte weitergegeben. Eine Auszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen, ebenso wie der Rechtsweg! Die Plattformen Facebook und Twitter stehen in keinerlei Zusammenhang mit dem Gewinnspiel. Viel Glück an alle Teilnehmer!

Ihr wollt immer up to date bleiben und keine Reviews und Artikel verpassen? Dann folgt meinem Blog auf Facebook, Instagram oder Twitter und erhaltet dort noch viel mehr Input! Ich würde mich freuen!

3 Kommentare

  • Catrin

    Mhm, ich hätte ja sehr gern bei Facebook mitgemacht, aber leider finde ich das Gewinnspiel-Posting nicht. Irgendwie bin ich blind. Liebe Grüße von Catrin

    • renesnerdcave

      Hallo Catrin,

      du warst natürlich nicht blind, es gab einfach eine kleine Verzögerung im Upload. Der passende Beitrag ist jetzt aber online und du kannst sehr gerne auf Facebook teilnehmen.

      Liebe Grüße,

      Renes Nerd Cave

    • Alexnerdic (Alexander Gladbach)

      Ich finde die Review sehr überzeugend. Trotz Schwächen wirkt er nicht fehl am Platz, wovor ich totale Angst hatte, da ich zu den Menschen gehöre, die wirklich dachten, braucht man den Film wirklich. Ich freu mich auf den Film und falls das Gewinnspiel nicht klappen sollte, dann wird er eben gekauft um alles zu komplettieren. ✌

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RSS
Facebook
Instagram
Twitter
Pinterest