• Once Upon a Time in Hollywood Logo
    Film & Serien Kritiken

    Once Upon a Time in Hollywood – Kritik

    Once Upon a Time in Hollywood ist der neunte Film von Kult-Regisseur Quentin Tarantino. Dort begleiten wir den TV-Star Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) und sein Stunt-Double Cliff Booth (Brad Pitt) ins Hollywood der späten Sechziger. Einer Zeit im Umschwung. Nicht nur veränderte sich die Film-Landschaft, das Jahrzehnt wurde auch von den Manson-Morden erschüttert, welchen die junge Schauspielerin Sharon Tate (Margot Robbie) zum Opfer gefallen ist. Wie mir der neue Film des Pulp Fiction Regisseurs gefallen hat und was er darüber hinaus alles zu bieten hat, lest ihr hier. Once Upon a Time in Hollywood Rick Dalton (DiCaprio – Django Unchained, The Revenant) ist ein TV-Star, bekannt aus diversen Genrefilmen und…

  • Film & Serien Kritiken

    Polar – Mads Mikkelsen dreht auf! – Kritik

    Polar ist ein in Blut getränkter Exploitation Film auf den Spuren von Tarantino und John Wick! Ungefähr so würde ich das neueste Werk von Jonas Akerlund beschreiben! Mit Mads Mikkelsen (Star Wars – Rogue One, Hannibal) und Vanessa Hudgens (Spring Breakers, Beastly) ist die Verfilmung des Dark Horse Comics „Polar“ prominent besetzt. Polar – Worum geht es eigentlich? Duncan Vizla a.k.a Black Kaiser ist einer der besten Auftragskiller der Welt. Doch er steht kurz vor dem Ruhestand und möchte die letzten Wochen ruhig angehen. Sein alter Boss, Mr. Blut (Matt Lucas) hat allerdings etwas dagegen und möchte die Rente für seinen ehemaligen Nummer Eins Auftragsmörder lieber sparen, weshalb er eine…

RSS
Facebook
Instagram
Twitter
Pinterest