• Comic Kritiken

    Kritik: Joe Hill: Ein Kühlschrank voller Köpfe – Splatter Fest und Äxte

    Joe Hill: Ein Kühlschrank voller Köpfe ist die Fortsetzung des Titels, welcher vor rund zwei Jahren, in Deutschland als Startschuss für Hills Imprint bei DC Comics galt, Hill House Comics. Die Rede ist dabei von Ein Korb voller Köpfe. Das an klassische Slasher erinnernde Comic, wurde von Fans des makaberen gut aufgenommen. Hier erfahrt Ihr, worum es in der Fortsetzung geht und warum ihr lieber eine Regenjacke (oder eher Blutjacke?!) einpacken solltet… Lesezeit: 4 Minuten Brody Island, im US Bundesstaat Maine. 1984 kommen Calvin und Arlene auf die Insel, weil sie angeblich Urlaub machen wollen. In Wirklichkeit, sind sie hinter Wikinger Artefakten her. Unter ihnen, ist eine Axt, welche mächtige…

  • Film & Serien Kritiken

    Polar – Mads Mikkelsen dreht auf! – Kritik

    Polar ist ein in Blut getränkter Exploitation Film auf den Spuren von Tarantino und John Wick! Ungefähr so würde ich das neueste Werk von Jonas Akerlund beschreiben! Mit Mads Mikkelsen (Star Wars – Rogue One, Hannibal) und Vanessa Hudgens (Spring Breakers, Beastly) ist die Verfilmung des Dark Horse Comics „Polar“ prominent besetzt. Polar – Worum geht es eigentlich? Duncan Vizla a.k.a Black Kaiser ist einer der besten Auftragskiller der Welt. Doch er steht kurz vor dem Ruhestand und möchte die letzten Wochen ruhig angehen. Sein alter Boss, Mr. Blut (Matt Lucas) hat allerdings etwas dagegen und möchte die Rente für seinen ehemaligen Nummer Eins Auftragsmörder lieber sparen, weshalb er eine…