Film & Serien Reviews

Rollerball Ultimate Edition – Klassiker in neuem Glanz

In einer nicht so fernen Zukunft gibt es keine Kriege mehr – Aber es gibt Rollerball! Dieser Schriftzug prangert auf dem Plakat und er trifft die Beschreibung des Science-Fiction Klassikers von 1975 wie kein zweiter. Capelight Pictures hat den Film nicht nur in 4K restauriert, sondern ihn u.a. in einer schicken Ultimate Edition veröffentlicht. Wie mir der etwas andere Sportfilm gefallen hat und was in der Edition alles enthalten ist, lest Ihr hier in meiner Kritik + Unboxing.

Rollerball – Das Spiel der Städte

Wir schreiben das Jahr 2018. Die einstigen Nationen gibt es nicht mehr. Die Welt wird von sechs Industrie-Giganten kontrolliert. Einer davon ist die Energy-Corporation, die Stadt Houston. Kriege gibt es keine mehr, doch es gibt Rollerball – Ein Spiel, welches die Aggression der Menschen befriedigen soll. Jonathan E, charismatisch gespielt von James Caan, ist der erfolgreichste Spieler der Welt. Doch das gefällt nicht jedem. Gemeinsam wollen die Großmächte seinen Rücktritt einfordern. Doch er weigert sich. Damit kämpft er nicht nur für den Sport und seine Freiheit – die Großmächte beginnen zu wackeln…

Norman Jewisons Sci-Fi Film erblickte 1975 das Licht der Welt. Recht schnell konnte der Film eine Art Kultstatus erlangen. Betrachtet man den Film heute, wundert das nur wenig. Sport spielt in unserer Gesellschaft eine große Rolle. Egal ob es Fußball, American Football oder eine der anderen, dutzenden Arten ist. Sport ist aus unserer Welt nicht mehr wegzudenken. Der Gedanke das die Dispute statt in elenden Kriegen in einem Sportereignis ausgetragen werden, polarisiert. Auch 45 Jahre nach seiner Uraufführung hat Rollerball noch Fans – und bietet dabei interessante Blickpunkte auf die Visionen von damals.

Gladiatoren der Neuzeit

Rollerball ist eine Mischung aus American Football, Eishockey, Motorsport und Roller Skating. Ein Metallball wird wie beim Roulette in eine runde Arena befördert, wo er von den Spielern gefangen werden und in ein kleines, rundes Tor befördert werden muss. Dabei ist der Brutalität keine Grenze gesetzt. Brüche, Blutungen und Tode stehen mit Ruhm und Reichtum im Einklang. Nicht ohne Grund kann man dem Sport der Zukunft eine Ähnlichkeit mit den antiken Gladiatoren nachsagen. Wohl wissend der Gefahr die das Spiel mit sich bringt, gehen die Athleten die Verträge ein. Ruhm, Reichtum, Frauen – die Belohnung für das Risiko. Schon die Gladiatoren konnten dazu nicht nein sagen. Mehr hierzu gibt es übrigens im sehr gelungenen Making-Of in den Extras!

Doch der Film bietet mehr als nur Action und Kämpfe in der Arena. Weite Teile der Handlung beschäftigen sich mit der Figur Jonathan E und seinem Kampf für seine eigene Freiheit. Er widersetzt sich dem Verlangen der Energy-Corporation und seinem Präsidenten Mr. Bartholomeow (John Houseman) und tritt nicht zurück – er spielt weiter. Dabei lernen wir einiges über die Welt, in welcher der Film spielt. Betrachtet man das Erscheinungsjahr ist es verblüffend, wie legitim einige Visionen der Macher sind. Wenn Jonathan erklärt bekommt, dass alles digitalisiert werden soll oder die Reichen Menschen zwanghaft nach neuen, sinnlosen Zeitvertreiben suchen, ist das erschreckend und faszinierend zu gleich. Quasi ein Sinnbild unserer Zeit.

Die enthaltenen Artwork Karten zu Rollerball
Szenenbilder auf hochwertigen Karten (Bild: Renes Nerd Cave/Capelight)

Ultimate Edition – Ultimate Inhalt

Capelight sind seit jeher für Ihre inhaltlich und äußerlich hochwertigen Sondereditionen bekannt. Ihre Mediabooks finden sich in nahezu jeder gut sortierten Film-Sammlung. Mit der Ultimate Edition zu Rollerball haben Sie sich aber selbst übertroffen. Sehen wir uns zunächst die Aufmachung an: Das mit Textil umzogene Äußere erinnert ganz klar an die orangenen Trikots von Houston. Spätestens auf der Rückseite ist dies erkenntlich. Die 6 trägt Jonathan E (siehe Bilder). Die Klappe wird mit einem Magneten in Position gehalten, weshalb die Box problemlos im Regal platziert werden kann. Im Inneren finden wir zunächst ein Paket mit allerhand Extras. Darunter befindet sich das Remake von 2002 als Blu-ray in einem separaten Digipack. Zu guter letzt erwartet uns das Herzstück der Edition – das Ultra HD Mediabook. Mattes finish, drei Discs und ein überaus interessantes Booklet im Innenteil.

Die J-Cards der Edition sowie des Mediabooks sind lediglich beigelegt und nicht, wie bei anderen Veröffentlichungen, fest geklebt. Tatsächlich bietet die der Box sogar einen Mehrwert – auf Ihrer Rückseite ist eine Kopie der original Freigabe der FSK. Damals ab 18, heute ab 16. Zeiten ändern sich.

Insgesamt besteht die Box aus folgendem Inhalt:

  • Rollerball (1975) UHD + BR + Bonus Mediabook
  • Rollerball (2002) BR Digipack
  • Making-Of: From Rome to Rollerball (85 Min – exklusiv für diese Edition produziert) (genau wie weitere Extras)
  • 12 seitiges Booklet zur Restauration
  • 8 Art Cards
  • Replikas der original Pressbooks aus den USA und Japan
  • Poster
  • Bonus Disc
  • Zertifikat (Nummeriert)
Die enthaltenen Extras der Rollerball Ultimate Edition
Allerhand Goodies! Mehr dazu unter „Unboxing“! (Bild: Renes Nerd Cave/Capelight)

Die Restauration von Rollerball

Solch einen alten Film komplett zu restaurieren ist nicht nur extrem aufwendig. Es verlangt auch völlige Hingabe zum Film und dem Medium als solches. Das 4K-Master des Klassikers sieht nicht nur unglaublich gut aus. Man spürt regelrecht das Herzblut, welches hier investiert wurde. Bereits schnell ist ersichtlich, dass alles aus dem Material heraus geholt wurde, was möglich war. Die Farben strahlen kräftig, Kontraste sind klar. Gerade in Close ups der Charaktere merkt man dies sehr. Spätestens die Szenen in der Arena beweisen, was hier möglich gemacht wurde. Filmkorn und Unschärfen sind jedoch bei solch einem alten Film nahezu unvermeidbar. Auch Unreinheiten, Flecken, Risse oder sonstige Beeinträchtigungen wurden entfernt. Nostalgikern könnte hier tatsächlich etwas fehlen. Ich persönlich war sehr von der Qualität des restaurierten Bilds begeistert. Gearbeitet wurde mit einem original 35mm Negativ.

Gleiches gilt im Übrigen für die Tonspur des Films. Neben dem 5.1 DTS Master im O-Ton, befinden sich gleich drei (!) deutsche Spuren auf den Discs. Jeweils die PCM 2.0 Spur, sowohl im Original als Remaster als auch restauriert. Auch die 5.1 DTS Spur wurde auf deutsch komplett restauriert. Der Ton wirkt kräftig und hat klar und überzeugt auf ganzer Linie. Wer mehr über die Restauration erfahren möchte, sollte sich das Booklet ansehen – dort erfährt man allerhand interessantes über den Prozess.

Das Produktbild von Capelight Pictures
Alles auf einen Blick – Der Name der Edition ist programm! (Bild: Capelight)

Das Fazit:

Rollerball ist einer dieser Filme, der zwar bekannt ist, aber immer im Schatten der großen Vertreter eines Genres stand. Tatsächlich hoffe ich, dass durch den Re-Release und das neue Master einige Leute auf den Film aufmerksam werden. Zugegeben: Der Film hat seine Längen und einige Szenen wirken für heutige Verhältnisse etwas altbacken. Aber das ist vollkommen in Ordnung. Vielmehr lebt der Film von seiner Atmosphäre und James Caans exzellenten Schauspiel. Wenn die Spieler die Rollerball Arena betreten, die Menge tobt und im nächsten Moment ohne Rücksicht auf Verluste um den Ball gekämpft wird, weiß die Szenerie einfach zu gefallen. Aber auch die angesprochenen Themen wie Digitalisierung und das Aufbäumen gegen Großmächte rückt den Sci-Fi Film in ein interessantes Licht. Mit 125 Minuten mag der Film womöglich rund 15 Min zu lange gehen. Doch den Kultstatus unter Fans trägt der Film nicht ohne Grund! Sci-Fi Fans sollten definitiv einen Blick wagen.

Erhältlich ist der Film ab dem 17.04. als 5 Disc UHD Ultimate Edition (Limitiert auf 3000 Exemplare), UHD Mediabook und Mediabook. Erhältlich u.a. HIER

  • Freigabe: Ab 16 Jahren
  • Laufzeit: 125 Min
  • Darsteller: u.a. James Caan, Maud Adams, John Houseman
  • Regie: Norman Jewison
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Extras: Siehe oben

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei Capelight Pictures für das bereitgestellte Rezensionsmaterial bedanken!

Ihr wollt immer up to date bleiben und keine Reviews und Artikel verpassen? Dann folgt meinem Blog auf Facebook, Instagram oder Twitter und erhaltet dort noch viel mehr Input! Ich würde mich freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RSS
Facebook
Instagram
Twitter
Pinterest